Aus dem Schulleben!

Impfangebot des Saarpfalz-Kreises

 
Avatar Jürgen Mathieu
Impfangebot des Saarpfalz-Kreises
par Jürgen Mathieu, Monday 6 September 2021, 12:21
 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Saarpfalz-Kreis bietet am Donnerstag, dem 9. 9., allen Schülern/innen unserer Schule, die 12 Jahre oder älter sind, eine Impfung mit einem zugelassenen Impfstoff an. Auch Sie selbst können an diesem Tag in die Schule kommen und sich impfen lassen. Die Zweitimpfung wird dann in einigen Wochen durchgeführt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Schulbesuch mit der Impfung nichts zu tun hat. Wer an den Testungen teilnimmt, kann den Präsenzunterricht besuchen. Neben dem gesundheitlichen Schutz hat die Impfung allerdings im Falle des Auftretens eines Covid-Falls in der Schule den Vorteil, dass Geimpfte von der Quarantäne befreit werden.

Um die Rechte der Eltern und Erziehungsberechtigten zu wahren, brauchen Schüler/innen, die noch nicht in der Klassenstufe 10 sind, die schriftliche Genehmigung, das Impfzentrum zwecks Information zu betreten (Turnhalle). Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 14 Jahren werden nur im Beisein der Eltern geimpft. Bei Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 18 Jahren reicht die Einverständniserklärung der Eltern.

Über 16-Jährige können, wenn der Arzt zustimmt, selbst über eine Impfung entscheiden. Alle wichtigen Unterlagen werden morgen in die Klassen kommen. Vorab veröffentlichen wir sie bereits hier:

Brief unseres Landrates Dr. Gallo

Einverständniserklärung zum Besuch des Impfzentrums

Informationen zur Impfung

Einverständniserklärung zur Impfung

Mit freundlichen Grüßen

J. Mathieu