Maßnahmen zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen

Viele Kompetenzen erkennt man erst richtig, indem

man sie konkret schult und einsetzt.

Maßnahmen:

•Rhetorik-Workshop (09. und 10. 01. 10-16 Uhr Neubau)

Im Rhetorik-Workshop geht es darum, die „Kunst des Redens“ zu perfektionieren, also z.B. überzeugend zu argumentieren, vor Gruppen zu stehen, Referate und Reden vorzubereiten und zu strukturieren, ausdrucksstark zu reden und vieles mehr. Der Workshop kann also im schulischen, im privaten und in Zukunft auch im beruflichen Rahmen hilfreich sein.Wer möchte, kann gerne an der Vorbereitung für den Wettbewerb „Jugend debattiert“ teilnehmen. Der Workshop ist stark praxisorientiert, es wird viel geredet und wenig aufgeschrieben. Trotzdem solltest du einen Block, einen Stift und möglicherweise etwas Geld für eine Pizza in der Mittagspause dabei haben.

•Wirtschaftskompetenz, z.B. Symposium der Finanzdienstleister (Klasse 10),
 
Planspiel Börse,

Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler des SPG erfolgreich am Planpiel Börse teil, wir durften sogar schon Landessieger stellen. Bei diesem Planspiel können Schülerinnen und Schüler ohne Risiko den Aktienmarkt kennen lernen, Strategien entwickeln und überprüfen. Insbesondere verlangt das Planspiel Absprachen und zuverlässiges Handeln im Team.

Jugend Gründet, deutscher Gründerpreis...  (Klasse 8-10),
Easy Management (Klasse 9)
•ECDL
•EWA