Maßnahmen zur Stärkung des Selbst-bewusstseins

Profilpass: Analyse der Alltagskompetenzen (Klasse 8)

Der Profilpass ist das im Saarland vorgesehene Instrument zur Kompetenzanalyse. Mit Hilfe des Passes sollen auf Basis intensiver Selbst- und Fremdreflexion die eigenen Kompetenzen erforscht und eigene Leitlinien im Bezug auf Fähigkeiten und Interessen entdeckt werden. Der Profilpass bezieht sich im Kern auf die Fähigkeiten, die außerschulisch erworben werden.

• Abenteuer-Kooperations-Übungen (Klasse 8)
•Klassenrat (Klasse 8)

Oft sind scheinbare Kleinigkeiten immer wieder Anlass von Streitigkeiten oder es existieren grundsätzliche Konflikte in einer Klasse. Der Klassenrat ist ein Mittel, mit dem Schülerinnen und Schüler selbst bestehende Schwierigkeiten angehen und beseitigen können. Er trägt also zu einem harmonischen Miteinander, zur gegenseitigen Auseinandersetzung und zu demokratischem und solidarischen Handeln bei.

•Vertrauensschüler unterstützen bei persönlichen Problemen im schulischen Kontext (Klasse 8-10)
•Zukunftsperspektiven erarbeiten mit der Agentur für Arbeit(Klasse 10)
•Elternseminare

In diesem, wie auch im letzten Jahr stellte Herr OStD Jacob, Leiter der "Beratungsstelle Hochbegabung" das Phänomen Hochbegabung, seine Diagnose und Fördermöglichkeiten vor.

Im vergangenen Jahr referierte Dr. Krick, Dozent am Universitätsklinikum Homburg zum Thema Pubertät aus neurophysiologischen Sicht. Der Vortrag war trotz wissenschaftlicher Präzision sehr praxisnah.