Die Oberstufe des Saarpfalz-Gymnasiums ist nach den Richtlinien der saarländischen Oberstufenverordnung gestaltet, die Sie unter dem folgenden Link komplett einsehen können:
GOS VO
Lediglich in der Stundentafel der Einführungsphase (Klassenstufe 10) wirkt die Zweigwahl der Mittelstufe noch nach: Spanisch muss weitergeführt werden, im NW-Zweig wird Ch dreistündig unterrichtet und im Informatikzweig Informatik ebenfalls dreistündig. Ab der Hauptphase sind die Schülerinnen und Schüler in ihrer Wahl weitgehend frei, allerdings muss ein Fach in 10 unterrichtet worden sein, wenn man es im Kurssystem belegen will (Ausnahme: Religion/Ethik). Fächerbelegung und die Notenfeststellung in der Hauptphase erklärt die folgende Präsentation, die an unserem Infoabend für die Fächerwahl gezeigt und erläutert wird:
Präsentation zur Fächerwahl und Qualifikation in der Oberstufe
Die Entscheidungen, die von der Klassenstufe 9 für die Klassenstufe 10 zu fällen sind, zeigt die folgende Präsentation. Die Regelungen differerieren nach den Zweigen:
Präsentation zur Fächerwahl für die Einführungsphase der Oberstufe